Sie sind hier: Sanitätsstation Oktoberfest » Aktuelles » Münchner Rotes Kreuz auf dem Frühlingsfest 2017
Samstag, 22. Juli 2017

Samstag, 22. April 2017 08:24 Alter: 91 Tage

Münchner Rotes Kreuz auf dem Frühlingsfest 2017

Das Münchner Frühlingsfest, die 'kleine Schwester' der Wiesn, eröffnet am 21. April 2017 die Volksfest-Saison. Bis zum 7. Mai 2017 lockt die Theresienwiese dann mit rund 100 Schaustellern und Fahrgeschäften, zwei großen Bierzelten und Rahmenprogramm. Ein Highlight, das man nicht verpassen sollte, ist der Riesenflohmarkt des Münchner Roten Kreuzes am 22. April 2017.

Veranstaltet und organisiert wird das Mini-Oktoberfest im Frühling wie jedes Jahr wieder von der "VMS" (Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller). Schirmherr ist Bürgermeister Josef Schmid.

Die sanitätsdienstliche und medizinische Betreuung erkrankter oder verletzter Festbesucher und der Mitarbeiter des Frühlingsfestes ist wieder durch ehrenamtliche Helfer und die Ärzte des Münchner Roten Kreuzes mit einer zentralen Sanitätsstation sichergestellt. Zudem sichert das Münchner Rote Kreuz am Samstag, den 22. April 2017 den Riesenflohmarkt sanitätsdienstlich ab.