Sie sind hier: Sanitätsstation Oktoberfest » Aktuelles
Samstag, 21. Oktober 2017

Weitere Neuigkeiten vom Münchner Roten Kreuz finden Sie auf den Internetseiten der Kreisgeschäftsstelle sowie der Bereitschaften.

Montag, 18. September 2017 Alter: 33 Tage

Weisses Kreuz hilft Rotem Kreuz auf der Wiesn

Ein eingespieltes Team freiwilliger Helfer des Südtiroler Landesrettungsvereins 'Weisses Kreuz' unterstützt das Münchner Rote Kreuz auch in diesem Jahr an den Wiesn-Wochenenden, um italienisch sprechende Patienten optimal...

[mehr]

Von: Dr. Peter Behrbohm

18.09.17 07:32

Sonntag, 17. September 2017 Alter: 34 Tage

Wiesn-Eröffnungssamstag - Ruhiger Auftakt, mehr Patienten

Das Münchner Rote Kreuz hat am gestrigen Eröffnungssamstag auf der BRK-Wiesn-Sanitätsstation im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Patienten versorgt. Nach einem ruhigen Start erhöhte sich die Zahl der  Einsätze zum...

[mehr]

Von: Dr. Peter Behrbohm

17.09.17 12:50

Sonntag, 17. September 2017 Alter: 34 Tage

Erfolgreiche Reanimation in der Fischer-Vroni

Kurz nach 12.00 Uhr wurden am Eröffnungssamstag die Einsatzkräfte der BRK-Wiesnsanitätsstation alarmiert. Ein 57-jähriger Mann klagte im Bereich des Biergartens der Fischer-Vroni über plötzliche Atem- und Kreislaufbeschwerden....

[mehr]

Von: Dr. Peter Behrbohm

17.09.17 07:48

Samstag, 16. September 2017 Alter: 35 Tage

Gesundheitstipps für Wiesnbesucher - Sind Sie fit für die Wiesn?

Dr. Frithjof Wagner, Chefarzt des Münchner Roten Kreuzes und ärztlicher Leiter der Wiesn-Sanitätsstation, gibt den Wiesnbesuchern zum heutigen Wiesnstart einige Gesundheitstipps mit auf den Weg:

 

Kein Alkohol ohne kräftige...

[mehr]

Von: Dr. Peter Behrbohm

16.09.17 06:55

Freitag, 15. September 2017 Alter: 36 Tage

Seit 1885 auf der Wiesn: Das Münchner Rote Kreuz

Als das erste Oktoberfest am 17.10.1810 aus Anlass der Hochzeit von König Ludwig I. und Prinzessin Therese Charlotte Louise von Sachsen-Hildburghausen mit einem großen Pferderennen eröffnet wurde, gab es noch kein Rotes Kreuz. In...

[mehr]

Von: Dr. Peter Behrbohm

15.09.17 08:53